«Mir ist wichtig, dass die Spitex nicht privatisiert wird»

Der Zweckverband Spitex Thurgau Nordwest segelt im Moment durch raue See: Vier von sieben Gemeinden haben letzten Dezember den Vertrag gekündet, zwei steigen definitiv aus und beauftragen eine private Spitex-Organisation, die Leistung zu erbringen. Damit sollen Kosten gespart werden. Auch

Weiterlesen

Jeder Mensch darf so lange zu Hause leben, wie es geht

«Bei der ambulanten Pflege können wir wählen, wen wir anstellen wollen», sagt Ralph Bürge, Geschäftsführer vom Lindenhof in Oftringen. Teil des Lindenhofs ist die Spitex Lindenpark. Schweizweit wurde die Spitex Lindenpark bekannt, weil die Gemeinde Aarburg für viele überraschend ihr

Weiterlesen

Zuerst ambulant versorgt, dann ins virtuelle Pflegeheim

«Wer in einer Alterswohnung wohnt, soll nicht mehr umziehen müssen – selbst wenn man in hohem Masse pflegebedürftig wird», fasst Alard du Bois-Reymond, Vorsitzender der Geschäftsleitung der Thurvita AG in Wil SG, seine Vision zusammen. Für die Umsetzung hat Thurvita

Weiterlesen

Die Spitex muss sich besser verkaufen – aber wie?

GASTBLOGGING – Die Spitex müsse sich besser verkaufen, hört man regelmässig, wenn Brancheninteressen nicht oder nicht im gewünschten Masse im politischen Prozess Berücksichtigung gefunden haben. Handlungsbedarf sehe ich als Sales-Trainerin aber nicht nur auf der Politbühne. Verkaufen müsste eigentlich in

Weiterlesen

Neue Expertise für hochkomplexe Pflegesituationen

Die Spitex Zürich Sihl setzt Advanced Practice Nurses (APN) ein und entwickelt in einem wissenschaftlich begleiteten Projekt ein entsprechendes Berufs- und Rollenverständnis bei Spitex-Organisationen. APNs haben einen Masterabschluss und unterstützen Pflegefachpersonen fachlich mit erweiterten Kompetenzen. Was bringen solche «Super-Spitex-Fachleute»? Sehr

Weiterlesen